Wir wissen, dass Ihnen der Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist und schätzen Ihr Vertrauen in uns, gewissenhaft und sorgfältig mit diesen Informationen umzugehen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre persönlichen Informationen über Radio Kartina-Webseite, sowie APP und Dienste von Radio Kartina erfassen und verarbeiten. Die Bedingungen für Ihre Nutzung der Dienste von Radio Kartina sind in unseren Nutzungsbedingungen definiert.

 

  1. Verantwortliche

Kartina Digital GmbH ist die Verantwortliche für alle persönlichen Informationen, die von Radio Kartina erhoben und verarbeitet werden.

 

  1. Welche persönlichen Informationen werden erhoben

2.1. Wir erheben Ihre persönlichen Informationen, um Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen und kontinuierlich zu verbessern.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen – zum Beispiel bei Eingabe in ein Kontakt-Formular oder die Sie uns im Zusammenhang mit Radio Kartina Mitgliedschaft übermitteln. Dazu gehört Ihr Name, Ihre E-Mail- Adresse und die Telefonnummer. Einige der personenbezogenen Daten, um die wir Sie evt. bitten werden, sind für die Erstellung Ihrer Mitgliedschaft erforderlich. Die Art und der Umfang der von uns erhobenen personenbezogenen Daten hängt davon ab, ob Sie sich für die kostenpflichtige Mitgliedschaft anmelden oder nicht. 

2.2. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website bzw. Nutzung der APP durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem:

  • Internetbrowser, 
  • URL-Informationen,
  • Betriebssystem, 
  • Uhrzeit des Seitenaufrufs,
  • Informationen über die Art Ihrer Mitgliedschaft, 
  • die von Ihnen erstellten Playlisten,
  • Rückschlüsse auf Ihre Interessen und Präferenz basierend auf Ihrer Nutzung unseres Services, 
  • Beginn und Ablauf Ihrer Mitgliedschaft,
  • Details zu Ihrer Kauf-und Zahlungshistorie,
  • Nutzergenerierte Inhalte, die Sie bei uns posten, wie z.B. Musikwünsche, Interaktionen mit der Kundenbetreuung und die Fotos. Wir werden nur dann auf Ihre Kamera und Fotos zugreifen, wen Sie uns die Erlaubnis hierfür erteilen,
  • Cookie-Daten und IP-Adressen.

 

Wenn Sie Formulare ausfüllen, auf eine Umfrage antworten oder an einem Wettbewerb teilnehmen, erheben wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten.

Informationen die Sie in Online-Formulare eingeben werden gespeichert und verwendet, um die gewünschten Dienste und Funktionen von Radio Kartina nutzen zu können. Falls Sie uns keine weitergehende Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten gegeben haben, werden die Daten anschließend wieder gelöscht.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Auch bei Teilnahme an Gewinnspielen werden die Teilnehmerdaten zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und danach gelöscht. Möglicherweise müssen wir die Daten des Gewinners zur Gewinnabwicklung an Partner-Unternehmen weitergeben. Etwa, um den Gewinner auf eine Gästeliste zu setzen, Tickets oder Gewinne versenden zu können.

Sobald Sie auf unsere Webseiten zugreifen, übermittelt Ihr Browser Informationen wie die IP-Adresse, Details zum verwendeten Browser und dem Betriebssystem sowie die Uhrzeit der Seitenabfrage. Wir verwenden diese Daten zur langfristigen statistischen Auswertung der Webseiten. Mit dem Ende der Auswertungsphase werden die Daten gelöscht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

  1. Wofür werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben

Wir, das Radio Kartina, betreiben diese Seite und die APP und nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie unser Service nutzen oder mit uns interagieren, verwenden wir eine Vielzahl von Technologien, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die wir aus verschiedenen Gründen über Sie erheben.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website und APP zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden oder um auf Sie zugeschnittene Inhalte oder Werbung anzuzeigen. Die anderen wiederrum zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen mit Ihnen und den Dritten.

Des Weiteren können Ihre personenbezogenen Daten erhoben werden um unsere rechtliche Verpflichtung und Anfragen der Strafverfolgungsbehörden zu erfüllen und zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ergänzend zu Punkt 2 dieser Datenschutzerklärung erheben wir Ihre Daten um einen Betrug, betrügerische Zahlungen oder Nutzungen des Radio Kartina Services aufzudecken, um Forschungen, Wettbewerbe, Umfragen und Gewinnspiele durchzuführen. 

Die die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten wird gerechtfertigt durch berechtigtes Interesse, Erfüllung eines Vertrages oder einer rechtlichen Verpflichtung oder durch Ihre Einwilligung. 

 

  1. Ihre Rechte und Einstellung

Die Datenschutzgrundverordnung („DSGVO”) verleiht dem Einzelnen bestimmte Rechte in Bezug auf seine personenbezogenen Daten. Dementsprechend bieten wir Transparenz und Kontrollmöglichkeiten, um den Ihnen die Wahrnehmung dieser Rechte zu erleichtern. Soweit verfügbar und soweit nicht durch das geltende Recht eingeschränkt, sind dem Einzelnen folgende Rechte eingeräumt:

  • Auskunftsrecht – das Recht, über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, informiert zu werden und Auskunft dazu zu verlangen;
  • Recht auf Berichtigung – das Recht, von uns die Berichtigung oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese ungenau oder unvollständig sind;
  • Recht auf Löschung – das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung aller oder einiger Ihrer personenbezogenen Daten vorübergehend oder dauerhaft einstellen;
  • Widerspruchsrecht –
    • das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen;
    • das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings zu widersprechen;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit – das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer Form anzufordern und das Recht, diese personenbezogenen Daten zur Verwendung in dem Dienst einer anderen Partei zu übermitteln; und
  • Recht, nicht einer automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu werden – die ausschließlich auf einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich des Profiling, beruht, wenn die Entscheidung Ihnen gegenüber eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
  • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Oder schicken Sie eine Mail an  radio@kartina.tv.

 

 

  1. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur an die bestimmten Empfänger weitergeben, wenn Sie sich dafür entscheiden, eine bestimmte Funktion unseres Services zu nutzen, deren Nutzung die Weitergabe der spezifischen personenbezogenen Daten notwendig ist oder Sie uns Ihre Erlaubnis zur Weitergabe erteilen, indem Sie sich über einen angezeigten Einwilligungsmechanismus autorisieren. 

 

  • Wenn Sie die APP mit einer Anwendung und/oder einem Gerät eines Drittanbieters verbinden, wie z.B. Social Media-, Audio-, Fernseh- oder Fahrzeug-Plattformen und -Dienste, geben wir technische Daten an den Betreiber dieser Drittanbieteranwendung und/oder dieses Drittanbietergeräts weiter, um die APP zu verbinden und/oder die Wiedergabe des Radio Kartina Services zu erleichtern. In Bezug auf bestimmte Dritte, die möglicherweise darum bitten oder verlangen, dass wir Ihre Daten an sie weitergeben, wird Ihre Erlaubnis eingeholt, bevor wir Ihre Daten an diese Dritten weitergeben.

 

  • Wir arbeiten mit Dienstleistern zusammen, die in unserem Auftrag arbeiten und möglicherweise Zugang zu bestimmten personenbezogenen Daten benötigen, um ihre Dienstleistungen für uns erbringen zu können. Zu diesen Unternehmen gehören diejenigen, die wir beauftragt haben, um den Kundenbetreuungs-Support bereitzustellen, die technische Infrastruktur zu betreiben, die wir für die Bereitstellung unseres Services benötigen, beim Schutz und der Sicherung unserer Systeme und Dienste zu helfen und die Vermarktung der eigenen Produkte und Dienste sowie der Produkte, Dienste, Veranstaltungen von Partnern sowie von Co-branding Aktionen, an denen wir beteiligt sind, zu unterstützen.

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an unsere Zahlungsabwickler weitergeben, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Zahlungen und zur Betrugsbekämpfung erforderlich ist.
  • Wir arbeiten mit Werbepartnern zusammen, damit wir die Werbeinhalte, die Sie gegebenenfalls auf unserem s erhalten können, individuell anpassen können. Diese Partner helfen uns dabei, Ihnen relevantere Anzeigen und Werbebotschaften anzuzeigen, die interessenbezogene Werbung, kontextbezogene Werbung und generische Werbung auf unserem Service umfassen können. Wir und unsere Werbepartner können bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten, um uns dabei zu helfen, Ihre Interessen oder Einstellungen zu verstehen, damit wir Ihnen Werbung liefern können, die für Sie relevanter ist.

 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für Aktivitäten wie statistische Analysen und akademische Studien weitergeben, jedoch nur in pseudonymisierter Form. 

 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an andere Unternehmen der Kartina Digital GmbH-Gruppe weitergeben, um unsere täglichen Geschäftsvorgänge durchzuführen und um es uns zu ermöglichen, unseren Service für Sie aufrechtzuerhalten und bereitzustellen.

 

  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass dies für uns notwendig ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nach geltendem Recht nachzukommen oder im Rahmen eines gerichtlichen Verfahrens zu reagieren, wie z.B. einen Durchsuchungsbefehl, einen Gerichtsbeschluss oder eine Vorladung.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch dann weiter, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen, dass dies für unsere eigenen oder die berechtigten Interessen Dritter im Hinblick auf die nationale Sicherheit, die Strafverfolgung, Rechtsstreitigkeiten, strafrechtliche Ermittlungen, den Schutz der Sicherheit einer Person oder zur Verhinderung von Tod oder drohender Körperverletzung erforderlich ist, sofern wir der Auffassung sind, dass Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfordern, nicht überwiegen.

 

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in den Fällen weitergeben, in denen wir unser Unternehmen an einen Käufer oder Kaufinteressenten verkaufen oder über einen Verkauf verhandeln. In dieser Situation werden wir weiterhin die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellen und Sie benachrichtigen, bevor Ihre personenbezogenen Daten an den Käufer übertragen werden oder einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

 

  1. Datenübermittlung außerhalb der EU

Die DSGVO gewährleistet ein innerhalb der Europäischen Union gleich hohes Datenschutzniveau. Bei der Auswahl unserer Dienstleister setzen wir daher nach Möglichkeit auf europäische Partner, wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen.

Nur in Ausnahmefällen werden wir Daten außerhalb der Europäischen Union im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter verarbeiten lassen. Wir lassen eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Drittland nur zu, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind. Das bedeutet, dass die Verarbeitung Ihrer Daten dann nur auf Grundlage besonderer Garantien erfolgen darf, wie etwa die von der EU-Kommission offiziell anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder die Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der sogenannten „Standard-Datenschutz-Klauseln“.

 

  1. Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es für die Bereitstellung unseres Services und für legitime und wesentliche Geschäftszwecke erforderlich ist, wie z.B. die Aufrechterhaltung der Leistung, das Treffen datengesteuerter Geschäftsentscheidungen über neue Funktionen und Angebote, die Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen und die Beilegung von Streitigkeiten. Wir bewahren einige Ihrer personenbezogenen Daten so lange auf, wie Sie Nutzer unseres Services sind. 

Wenn Sie dies verlangen, löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, so dass Sie nicht mehr identifizierbar sind, es sei denn, wir sind gesetzlich berechtigt oder verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten vorzuhalten, z. B. in folgenden Situationen:

  • Wenn es ein ungelöstes Problem in Bezug auf Ihr Konto gibt, wie z.B. ein ausstehendes Guthaben auf Ihrem Konto oder eine ungeklärte Forderung oder Streitigkeit, werden wir die notwendigen personenbezogenen Daten aufbewahren, bis das Problem gelöst ist;
  • Soweit wir die personenbezogenen Daten für unsere rechtlichen, steuerlichen, prüfungstechnischen und buchhalterischen Verpflichtungen benötigen, werden wir die erforderlichen personenbezogenen Daten für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum aufbewahren; und/oder,
  • Soweit es für unsere berechtigten Geschäftsinteressen wie z.B. zur Vermeidung von Betrug oder zur Wahrung der Sicherheit unserer Nutzer erforderlich ist.

 

  1. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wir verwenden Sie, um die Vorlieben unserer Besucher besser zu verstehen und unser Angebot weiter zu verbessern. So entstehen zum Beispiel personalisierte Inhalte und die Nutzerfreundlichkeit kann gesteigert werden.

Im Browser können Sie einstellen, ob Sie Cookies von einer Webseite akzeptieren wollen. Dort können Sie die Cookies auch löschen. Damit haben Sie die vollständige Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Informationen dazu finden Sie in den Hilfetexten Ihres Browsers.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Verwendung der technisch notwendigen Cookies ist die fehlerfreie Bereitstellung unserer Dienste und die Vereinfachung der Nutzung unserer Internetseite. Nutzerdaten, die durch technisch notwendige Cookies erhoben werden, verwenden wir nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen.

Wir empfehlen die Cookies von Radio Kartina zu erlauben, damit Sie alle Funktionen unseres Portals nutzen können. Falls Sie Cookies nicht erlauben, kann es dazu kommen, dass zum Beispiel Ihre Einstellungen nicht gespeichert werden.

Mit den erhobenen Nutzungsdaten verbessern wir fortlaufend unsere Angebote. Wir können so zum Beispiel erforschen, welche Zielgruppen welche Musiktitel bevorzugen und so die Titelauswahl in unserem Programm verbessern. Diese Daten werden nicht weitergegeben.

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, verarbeiten wir ausschließlich zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Die Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Google benutzt in unserem Auftrag diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Radio Kartina hat zudem in allen Google Analytics Tracking-Codes die Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse des Besuchers aktiviert. Hierdurch wird Ihre IP-Adresse nur noch in einer verkürzten Form an Google übermittelt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

  1. Verwendung von Social Plugins

Wir unterhalten Fanpages innerhalb verschiedener sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit unseren Hörern zu kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen zu informieren.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können.

Die Daten der Nutzer werden im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile können wiederum dazu verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook- Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: instagram.com/about/legal/privacy/.

 

  1. Netiquette

Bei den Diskussionen in den Kommentaren soll sich jeder wohlfühlen. Halten Sie sich deshalb bitte an höfliche Umgangsformen. Beiträge dürfen niemanden wegen des Geschlechts, der Sprache, der Herkunft, der Religion oder der Weltanschauung diskriminieren. Diskussionen sollen sachlich bleiben. Laden Sie Texte oder Bilder nur hoch, wenn Sie die Urheberrechte daran haben. Die Diskussion darf nicht zu kommerziellen Zwecken, zum Beispiel zum Posten von Werbelinks, genutzt werden.

Wir behalten uns vor Kommentare zu löschen, die gegen diese Regeln verstoßen, geltendes Recht verletzen oder beleidigenden Inhalt haben.

 

  1. Werbung und Cookies Dritter

Wir können Werbung von Dritten und andere Inhalte anzeigen, die auf Webseiten Dritter verweisen. Wir können die Datenschutzpraktiken und Inhalte Dritter weder kontrollieren noch für diese verantwortlich gemacht werden. Wenn Sie auf die Werbung oder den Link eines Dritten klicken, beachten Sie bitte, dass Sie unser Service verlassen und dass alle personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, nicht durch diese Richtlinie abgedeckt sind. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der Dritten, um herauszufinden, wie diese Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

  1. Schutz Ihrer personenbezogener Daten

Wir sind dem Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer verpflichtet. Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten; bitte beachten Sie jedoch, dass kein System jemals vollkommen sicher ist. Wir haben verschiedene Richtlinien implementiert, darunter Pseudonymisierungs-, Verschlüsselungs-, Zugangs- und Aufbewahrungsrichtlinien, um unbefugten Zugriff und unnötige Speicherung von personenbezogenen Daten in unseren Systemen zu verhindern.

  1. Kinder

Radio Kartina Service ist nicht an Kinder unter 14 Jahren gerichtet. Unser Service wird auch nicht für Kinder angeboten, deren Alter die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten illegal macht oder nach der DSGVO oder anderen lokalen Gesetzen die Zustimmung der Eltern zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erfordert.

Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 14 Jahren oder unter der einschlägigen Altersgrenze. Wenn Sie unter der Altersgrenze sind, nutzen Sie unser Service bitte nicht und stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Wenn Sie ein Elternteil eines Kindes unter der Altersgrenze sind und feststellen, dass Ihr Kind personenbezogene Daten an uns übermittelt hat, kontaktieren Sie uns bitte über radio@kartina.tv.

Wenn wir erfahren, dass wir die personenbezogenen Daten eines Kindes unter 14 Jahren erhoben haben, werden wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um die personenbezogenen Daten zu löschen. 

  1. Änderung dieser Datenschutzrichtlinie

Möglicherweise werden wir gelegentlich Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie ausdrücklich hierüber informieren in einer Form, die unter den gegebenen Umständen angemessen ist, z.B. indem wir eine hervorgehobene Mitteilung innerhalb unseres Services anzeigen oder Ihnen eine E-Mail und/oder eine Gerätebenachrichtigung senden. Möglicherweise werden wir Sie im Voraus benachrichtigen. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie solche Mitteilungen sorgfältig lesen.

Stand 15.02.2021